Nächste Veranstaltung 30.09.2018
Winzerfest am Trübliweg - ein Sonntag in den Reben
Ort: Sax - Frümsen
  AgendaAktuellBranchenverband St. Galler WeinWeinangeboteWinzerWeinregionen
Geschichte Rebsorten Anbaufläche Steillagen Naturnahe Produktion
Über uns Links Home

Was sind pilzwiderstandsfähige Rebsorten?

Pilzwiderstandsfähige Rebsorten sind weitgehend krankheitsresistent gegen die wichtigste Krankheit im Rebbau, nämlich den Falschen Rebenmehltau. Diese Sorten entstanden aus Kreuzungen zwischen krankheitsanfälligen Europäerreben und den nahezu krankheitsresistenten amerikanischen Rebarten.
Früher wurden diese Sorten auch Direktträger genannt. Dieser Begriff stimmt heute nicht mehr, weil alle Rebsorten veredelt werden.

Nachfolgend sehen Sie alle pilzwiderstandsfähigen Rebsorten, welche im Gebiet angebaut werden. Bei Klick auf eine Sorte erfahren Sie Näheres über Herkunft, Verbreitung, Eigenschaften und Weintyp.

Alle Traubensorten anzeigen | Nur Weisse anzeigen | Nur Pilzwiderstandsfähige anzeigen

Traubensorte Fläche in Aren Farbe
Maréchal foch 126 Rot , pilzwiderstandsfähig
Léon millot 122 Rot , pilzwiderstandsfähig
Seyval blanc 116 Weiss , pilzwiderstandsfähig
Regent 70 Rot , pilzwiderstandsfähig
Bianca 6 Weiss , pilzwiderstandsfähig
Chambourcin 5 Rot , pilzwiderstandsfähig